Vom Feld zur Post

In fünf Schritten vom Feld zur Post

1. Schritt - Anbau

Die ersten Kartoffeln werden Mitte März gelegt. Es handelt sich dabei um die Frühkartoffelsorte „Rita“: Ein Teil der Kartoffeln wird mit Vlies oder Folie abgedeckt, damit die kühlen Temperaturen den Knollen nichts anhaben können. Die restlichen Kartoffeln werden ab Mitte/Ende April angebaut.

2. Schritt - Reife

Die Kartoffeln werden nach dem Anbau angehäufelt. Das ist wichtig, damit sich keine Staunässe bildet. Die höhere Erdschicht ermöglicht der Pflanze, viele Seitenwurzeln auszubilden. Damit wird auf natürliche Weise der Ernteertrag erhöht. Während warmer, trockener Perioden werden die Kartoffelpflanzen beregnet.

3. Schritt - Ernte

Ab Mitte Juni können wir die ersten Kartoffeln der Sorte „Rita“ ernten. Von da an sind wir mindestens jeden zweiten Tag auf dem Feld, um Kartoffeln zu ernten. Damit ist sicher gestellt, dass es sich um absolut frische Ware handelt.

4. Schritt - Verpacken

Die Kartoffeln werden nach der Ernte ohne Zeitverzögerung verpackt und kommen in den Versand. All das geschieht bei uns auf dem Kartoffelhof. Dabei packen alle mit an, denn natürlich passiert alles von Hand. 

5. Schritt - Versand

Kartoffeln sind Lebensmittel. Vor allem Frühkartoffeln sind sehr transportsensibel. Wir achten daher darauf, den Versand am Wochenanfang abzuwickeln, um einen langen Postweg übers Wochenende zu vermeiden. In Fällen von besonders heißem Wetter werden wir Sie verständigen, um den Versand gegebenenfalls zu verschieben. Uns ist es wichtig, dass die Kartoffeln in bestmöglicher Qualität bei Ihnen ankommen. Hier können Sie direkt in unserem Online Shop bestellen...

Video zur Kartoffel - bitte klicken.
Video zur Kartoffel - bitte klicken.

Bürozeiten:

Mo, Mi, Fr und Samstag

09 - 12 Uhr

Telefon 09403/95 24 20